Aktuelles > Auftritte vom 10.11.-14.11.2017

Auftritte vom 10.11.-14.11.2017

 

Hinter uns liegt ein sehr ereignisreiches und leider auch sehr nasses Wochenende.

Los ging alles am Freitagabend mit dem Martinsumzug in Sandhausen. An diesem Abend war der Wettergott auf unserer Seite! Vor und während des Umzugs fiel kein Tropfen Regen vom Himmel, erst nach dem gemeinsamen Spielen mit dem Musikverein Sandhausen begann es wieder zu nieseln, aber wir blieben fast trocken.

Samstags in Wiesenbach hatten wir dagegen weniger Glück. Vor, während und nach dem Umzug durch die Hauptstraße regnete es sehr stark. Aber das hielt uns und viele Kinder mit ihren Eltern nicht ab. Tapfer marschierten wir hinter dem St. Martinspferd von der Kirche bis zur Halle und nach dem gemeinsamen Lied mit dem Musikverein Wiesenbach war jeder dann froh, sich trocken auf die warme heimische Couch zu kuscheln.

Aber auch am Sonntag war uns kein Sonnenstrahl gegönnt, denn beim großen Jubiläumsumzug zur 50. Kerwe in Balzfeld schüttete es ununterbrochen. Aber was wir abends zuvor in Wiesenbach geschafft haben, können wir auch in Balzfeld! Der Umzug und die Stimmung der tapferen Zuschauer, ganz egal ob unter Schirmen oder  nur mit Regenjacken ausgerüstet, war sehr gut! Highlight des Tages: Die traditionelle Karotte wurde von einem Kuhgespann gezogen! Da konnten wir es uns doch nicht nehmen lassen nach dem Umzug ein Gruppenfoto mit den Kühen zu machen.

 

Unser Fazit: Die Kleidung war durchnässt, die Instrumente tropften und die Federn hingen wie die Blätter einer Trauerweide, aber bei Sonnenschein spielen kann ja jeder!

 

Dienstagabend fuhren wir ein zweites Mal nach Balzfeld, um mit den Kerweborscht die feierlichen Tag ausklingen zu lassen und die „Schlumpel“ zu verbrennen.

Nach dem kurzen Zeremoniell unterhielten wir die Gäste der Tierfreunde Balzfeld mit einigen Stücken aus unserem Repertoire und beendeten damit ein musikalisches Wochenende.

 

Rückblick

 

Aber nicht nur zu den traditionellen Umzügen waren wir unterwegs. Spaß und Arbeit verbinden, ganz nach diesem Motto fuhren wir am 28.10.2017 nach Haßloch in den Holidaypark. Dort fand am Abend ein Halloween-Umzug statt, an dem wir mit unseren beleuchteten Faschingskostümen teilnahmen. Tagsüber vergnügten wir uns nach einem gemeinsamen Mittagessen mit dem vielseitigen Angebot, das der Park zu bieten hat.

Man kann sehen: Abwechslung ist geboten.